BrennholzNeubert.de Blog

BrennholzNeubert.de Blog

Eine richtige Lagerung ist wichtig

Holz richtig lagernPosted by Admin Sun, January 06, 2013 19:11:56
Der beste Platz um Kaminholz zu lagern ist ein trockener und gut belüfteter Ort. Die eigene Hauswand (mit Ausrichtung nach Süden) eignet sich hierbei am besten. Kellerräume oder Ähnliches sollte man lieber zur Lagerung von Brennholz oder Kaminholz meiden da es schnell zu Schimmelbildung oder Fäulnis kommen kann.



Wichtig beim Stapeln von Kaminholz ist eine gute Durchlüftung der einzelnen Holzscheite. So sollte man bei der Lagerung von Holz darauf achten, dass zwischen Rückseite des Holzstapels und der Hauswand etwas Luft (5-10cm) bleibt, damit die durchströmende Luft gut zirkulieren kann.

Beim Stapeln sollte man darauf achten, dass man die Scheite nicht "zu dicht" stapelt. Idealerweise stapelt man Kaminholz so, dass zwischen den einzelnen Holzscheiten immer auch ein wenig Luft durchströmen kann. Außerdem sollte das zu lagernde Holz bereits in ofengerechte Stücke zerkleinert werden. Denn es gilt: Je dünner und kürzer die Stücke sind desto besser trocknen sie.


  • Ebenfalls wichtig bei der Lagerung von Brennholz ist, dass das Holz nicht mit luftundurchlässigen Planen oder Ähnlichem abgedeckt wird. Denn es verhindert bzw. reduziert die Luftzirkulation und regt somit die Schimmelbildung an. Am besten baut man eine kleine Überdachung zum Wetterschutz über den Holzstapel.


  • Comments(0)//blog.brennholzneubert.de/#post3