BrennholzNeubert.de Blog

BrennholzNeubert.de Blog

Birke und Pappel genauso gut wie Buche ?

Was uns Kunden fragenPosted by Admin Mon, January 21, 2013 19:27:33

Birken und Pappelholz (Aspenholz) kann man keinesfalls mit Buchenholz vergleichen. Beide Holzarten haben gegenüber dem Buchenholz einen geringeren Heizwert. Pappel (Aspenholz) zählt in der Branche als besonders minderwertig und wird nur wenig als Heizmaterial eingesetzt bzw. größtenteils auch nur von schwarzen Schafen oder unseriösen Händlern der Branche vermarktet. Dagegen ist das Birkenholz ein recht ordentliches Brennholz, jedoch nicht auf dem Niveau der Buche.

Zum Vergleich: Buchenholz hat einen Brennwert von 2100 KWh pro Raummeter, hingegen liegt Pappelholz bei einem Brennwert von gerade einmal 1200 KWh pro Raummeter und Birkenholz bei 1900 KWh / Raummeter.

Auch ist das Brantverhalten der Pappel um einiges schlechter, so brennt es sehr schnell weg, riecht unangenehm und produziert eine so leichte Asche das man beim öffnen der Ofentür gleich hinterherputzen darf.

  • Comments(0)//blog.brennholzneubert.de/#post15