BrennholzNeubert.de Blog

BrennholzNeubert.de Blog

Wieviel Brennholz benötige ich im Winter ?

Was uns Kunden fragenPosted by Admin Mon, January 21, 2013 19:44:07

Pauschal kann man hier kein geregeltes Maß angeben, denn es kommt auf viele Einzelheiten an. Aus eigener Erfahrung, und Erfahrungen zahlreicher Kunden haben wir folgendes Beispiel erstellt.

  • Ein Einfamilienhaus in Massivbauweise mit Isolierung die dem eines Niedrigenergiehauses entspricht sowie Fenster mit normaler Isolierverglasung.
  • Beheizt wird eine Wohnfläche von 160-180 m², mit zwei Kaminöfen, die zentral im jeweiligen Wohnbereich (Erdgeschoss und/oder Obergeschoss) aufgestellt werden.
  • Die Raumtemperatur beträgt maximal 22 Grad °
  • Das verwendete Hartholz (z.B. Buche) hat eine Restfeuchte von etwa 22 %
  • Geheizt wird täglich von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr, an sehr kalten Tagen bis 22 Uhr.

Für dieses Beispiel benötigt man in einem normalen Winter rund 15 - 20 Schüttraummeter Hartholz. Dieser Jahresbedarf an Brennholz kostet zur Zeit in etwa 1050 (15 SRM) bis 1400 (20 SRM) Euro.

In folgendem Beispiel finden sie eine genaue Kostenaufstellung zwischen einer Öl/Gas Heizung und der Holzheizung

Beispiel:

4-Personenhaushalt im Einfamilienhaus


Brennstoff: Heizöl Buche Kammergetrocknet 33cm
Preis/Einheit: 0,88 EUR/L (Jan. 2013) 70 EUR/SRM (Schüttraummeter)
Heizwert: 1l = 10 kWh
1 SRM = 2100 kWh
Jahresmenge: 3000 l 20 Schüttraummeter

Preis/Jahr

2640 EUR

1400 EUR


Jährliche Ersparnis: ca. 1240,00 EURO

  • Comments(0)//blog.brennholzneubert.de/#post17