BrennholzNeubert.de Blog

BrennholzNeubert.de Blog

Eichenholz

BrennstoffePosted by Admin Sun, January 13, 2013 14:12:16
Es hat einen ähnlich hohen Heizwert wie Buchenholz und eine ebenso lange Brenndauer. Eichenholz ist ideal für Öfen, die der reinen Wärmeerzeugung dienen (zum Beispiel Zentralheizungen, Kachelöfen). Da es kein schönes Flammbild entwickelt, ist es für Kaminöfen nicht zu bevorzugen. Die Geruchsentwicklung bei der Verbrennung ist gewöhnungsbedürftig und auf die im Holz enthaltene Gerbsäure zurückzuführen. Eben diese Gerbsäure im Eichenholz kann zu massiven Schäden in Heizkessel und Schornstein führen. Da diese aggressiv und ätzend wirken kann, daher empfiehlt es sich beim Verbrennen von Eichenholz die Luftzufuhr auf ein Maximum zu stellen, damit das Holz ausreichend heiß verbrennen kann und so das Risiko von Schäden reduziert wird.

  • Comments(0)//blog.brennholzneubert.de/#post9